Besonders stolz ist Hitachi auf sein SystemFree: Kombinieren Sie Außengeräte der Bauformen Utopia, Utopia IVX und SetFree VRF mit verschiedenen Innengeräten, die jeweils individuell angesteuert werden. Das gibt Ihnen enormen Gestaltungsspielraum bei der Planung Ihrer Klima-Lösung und ermöglicht ein optimales Raumklima für alle Bereiche.

 Primairy
Spezielles Design für Restaurants, Hotels, Apartments und Einkaufszentren und viele anderen gewerblichen Anwendungen: Die flexiblen Innengeräte der Primairy-Serie sind für alle gewerblichen Anwendungen geeignet. Schnelle Abkühlung und Heizung garantieren Ihnen ein komfortables Raumklima.

  Utopia Außeneinheiten
Die Utopia Split-Systeme richten sich insbesondere an Bürogebäude und mittelständisches Gewerbe (beispielsweise Boutiquen, EDV-Räume im Ganzjahresbetrieb und Shops). Sie zeigen ihre Stärke vor allem durch ihre große Leistung bei nur einer Außen­einheit. Aber auch eine Multi-Split-Lösung ist selbstverständlich möglich. Speziell die individuelle Einzelraumregelung macht die Wahl dieses IVX-Systems attraktiv. Diese wurde darüber hinaus für ihre ausgezeichnete Energieeffizienz bereits prämiert.

  SetFree Außeneinheiten
Die SetFree Einheiten sind als Klima­­anlagen­systeme mit variablem Kältemittel­­strom (VRF) und flexiblem Leistungsbereich (3 bis 45 PS) für viele unterschiedliche Einsatz­bereiche ge­eignet. Insbesondere die kleinen und kompakten Einheiten im Außenbereich zeichnen sie aus. SetFree Wärme­pum­pen- und Wärmerückgewinnungs­geräte sind leicht einzubauen und energieeffizient.

  SystemFree Inneneinheiten
Kombinieren Sie verschiedene Typen von Innengeräten für eine optimale Klimatisierung.

  Steuerung & Überwachung
Für die zentrale Überwachung und Fernbedienung Ihres FreeSystem Klimasystems bieten wir Ihnen das CS-Net Web. Diese autonome Zentralsteuerung regelt bis zu 128 Innen- und 16 Außengeräte gleichzeitig. Über LAN oder das Internet können Sie die Einheiten individuell steuern und überwachen.