www.kaut.de  |  Home  |  Inhalt  |  Impressum  |  Gerätesuche   
KAUT-NEWS Klimageräte, Wärmepumpen, Kaltwassersätze von Kaut Von Profis für Profis Gesundes Raumklima in Fragen und Antworten Wir stellen uns vor Wir freuen uns auf Sie
   
  Ihre Ansprechpartner
  Ihre Anfrage an uns

   Fachberatung rund ums Klima
 

 

 

Energieeffiziente Klimatisierung, digital und effektiv
Die Sanierung der dritten Etage am Lister Tor zeichnet sich durch eine energieeffiziente Klimatisierung aus. Für die nötige präzise Steuerung der Heiz- und Kühlsysteme sorgt das CS-Net Web-Modul des Herstellers HITACHI......
  weiter

Unsichtbare Klimatisierung – Perfekte Raumästhetik
Wer sein Heim mit einer Klimaanlage ausstattet, handelt sich häufig Ärgern mit den Nachbarn ein, da schon der Anblick eines Klimaaußengerätes eine vermeintliche „Lärmbelästigung“ für sie darstellt. Doch es geht auch anders – mit Zentrifugalgeräten von Hitachi......
  weiter

Komfortables Klima: Schulmensa mit Lüftung, Klima und Warmwasser von HITACHI
Die „Independent Bonn International School“, kurz IBIS, ist eine private Grundschule, die Menschen aus aller Welt, die in und um Bonn ansässig sind, die Möglichkeit bietet, Ihren Kinder eine englischsprachige Schulbildung auf höchstem Niveau zu gewährleisten. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Ausstattung der Schule und so hat man auch beim Neubau einer Mehrzweckhalle, die vorwiegend als Mensa genutzt wird, keine Lösung von der Stange gewählt, sondern eine optimal auf die individuellen Kundenwünsche zugeschnittene Klimatisierungslösung kreiert......
  weiter

Komfortable WiFi-Steuerung der Klimaanlage sorgt für kontrollierte Medikamentenlagerung
Zülpich ist eine beschauliche, aber geschichtsträchtige Stadt im Landkreis Euskirchen. Im Herzen der Stadt, mitten in der Einkaufspassage, liegt die traditionsreiche Adler Apotheke, die vom Herrn Beyen geführt wird. Sowohl für die Römerstadt, wie auch für die Adler Apotheke gilt: Die Tradition überlebt nur, wenn man mit der Zeit geht. Die Apotheke wollte jedoch nicht nur „State of the Art“, sondern darüber hinaus noch ein Vorreiter und Musterbeispiel für den modernen Betrieb einer Apotheke sein. Das schließt auch eine kontrollierte Lagerung von Arzneien ein. Grundlage dafür ist die jüngste Apothekenbetriebsordnung §4 Abs. 2d, die vorschreibt, dass bei Arzneien eine Lagerung unterhalb von 25°C gewährleistet werden muss......
  weiter

Schlicht, aber stilvoll: Modernes Design trifft Flexibilität
Durch Wohntrends und gewachsene Ansprüche ist die Optik eines Klimagerätes zu einem der Hauptkriterien bei der Kaufentscheidung avanciert. Hersteller folgen dieser Entwicklung durch den Einsatz verschiedener Formen, Farben und Oberflächenstrukturen. Diverse Design-Awards bestätigen den wachsenden optischen Anspruch und prämieren besondere Produkte, um dem Kunden seine Auswahlentscheidung zu erleichtern......
  weiter

Kühle Luft bei Brötchenduft
Auf einer Gesamtfläche von 2.250 m² entstand der Neubau einer Bäckerei mit integriertem Cafe, die schon seit Generationen zum Inventar des Ortes Trendelburg gehört. Sowohl der Wille und die Notwendigkeit zu expandieren, als auch Effizienzgründe bewegten den traditionsreichen Familienbetrieb zu der Investition in einen Neubau......
  weiter

Frischer Wind in der IT-Branche
Wenn man die neu bezogenen Geschäftsräume eines Software-Unternehmens im Raum Aachen betritt, hat man recht schnell das Gefühl, in einem aufstrebenden Unternehmen mitten im „Silicon Valley“ zu sein. Diese Annahme liegt gar nicht so fern, ist die deutsche Niederlassung doch Teil eines global agierenden „Softwareriesens“, der seinen Hauptsitz im Herzen von Mountain View hat. Das IT-Unternehmen ist ein Vorreiter auf seinem Gebiet, und das spürt man in jedem Winkel des neu bezogenen Geschäftshauses. Es ist bunt und unkonventionell, aber auch hochmodern und funktionell. Selbiges sollte auch für die Klimatisierung gelten......
  weiter

Schnell und unkompliziert nachrüsten
Räume können auch nachträglich einfach und zügig klimatisiert werden

Die Groth Bauunternehmung blickt als Familienunternehmen in der dritten Generation auf eine knapp 90jährige Familiengeschichte zurück. Mit Hoch- und Tiefbau, sowie Brücken und Straßenbau machte sie sich über die Jahrzehnte mit insgesamt drei Standorten einen Namen. Nun sollten die sechs Büroräume der Hauptzentrale in Pinneberg, Schleswig-Holstein, fachgerecht nachträglich möglichst in einem kurzen Zeitrahmen klimatisiert werden. Die Eigentümer entschieden sich für ein Mini VRF-System von Hitachi Air Conditioning Europe SAS......
  weiter

Klima mit Denkmalschutz
Schweiß- und ablenkungsfreie Trauungen dank Hitachi-Klimatechnik

Im Rahmen der Neugestaltung in der Innenstadt von Radebeul wurde das alte denkmalgeschützte Postgebäude zum Standesamt aufwendig umgebaut. Der stilvoll eingerichtete Trausaal sollte dabei eine Klimatisierung über nicht sichtbare Klimageräte erhalten. Weiter sollte es zu keinerlei Zug- und Geräuschentwicklung kommen, um sorgen-, schweiß- und ablenkungsfreie.....
  weiter

Abseits vom Alltagsgeschäft
In den meisten Fällen besteht das tägliche Arbeitsumfeld der Kälte-Klima Fachbetriebe, bezogen auf den Bereich Klimatechnik, aus der Klimatisierung von Wohn- und Geschäftsgebäuden sowie Technikräumen, in denen eine Wärmeentwicklung durch technische Geräte entsteht. Umso reizvoller und herausfordernder entpuppen sich Anfragen, die mal nicht einfach so alltäglich sind. So geschehen mit der Umsetzung der Klimatisierung eines Zirkuszeltes in Darmstadt.....
  weiter

Statt VRF mal RAC im Business
Bürogebäude von Cavotec Germany mit Hitachi klimatisiert
Die Niederlassung der Cavotec Germany GmbH in Dietzenbach versteht sich unter anderem auf den Bau von Versorgungsstationen für Flugzeuge auf Flughäfen. Dort werden parkende Flugzeuge mit allem versorgt, was sie für die nächste Reise benötigen: Strom, Wasser und auch klimatisierte Luft. Was für Flugzeuge gut ist, sollte auch für die Mitarbeiter der Cavotec Germany gelten.......
  weiter

Es liegt was in der Luft
Optimale Frischluftzufuhr für Brot und Mitarbeiter
Die mittelständische Bäckerei Lantzsch GmbH aus Dessau-Roßlau blickt auf eine lange Backtradition zurück. Vor genau 100 Jahren meldete die Familie ihr Gewerbe als Bäckereibetrieb an. Mittlerweile sind aus dem kleinen Familienbetrieb 20 Filialen mit 105 Mitarbeitern geworden, die in und um Dessau täglich frisches Brot, Brötchen und Gebäck verkaufen. Da sich nicht nur das Brot, sondern auch die Mitarbeiter in der rund 230 qm großen Backstube der Werksfiliale wohlfühlen sollen, wurde die alte Lüftungsanlage technisch erweitert.
  weiter

Perfektes Klima mit Wasserkraft
Kühlung von Technikräumen im Eon-Pumpspeicherkraftwerk
Für die Klimatisierung der Technikräume in einem Eon Wasserkraftwerk am Edersee kamen energieeffiziente Hitachi-Klimasysteme zum Einsatz, die mit Strom aus nachhaltiger Energiegewinnung betrieben werden. Der Anteil an Energieerzeugung...
  weiter

Stilsicher im Design mit cleverer Klimatisierung
Dezentrale Klimatisierung von Verkaufsshops
Die Kommunikation zwischen verschiedenen Anlagenkomponenten und Einzelsystemen wird eine immer bedeutendere Rolle spielen. Am Beispiel der Klimatisierung kombiniert mit einem Türluftschleiersystem in den Gant-Stores wird aufgezeigt, wie unterschiedliche Baureihen mit verschiedenen Funktionen die gleiche Buskommunikation verwenden können....
  weiter

„On Air“ rund um die Uhr mit Hitachi-Klimaanlagen
Klimatisierung auf Zehenspitzen
In jedem Bundesland gibt es den einen favorisierten Sender, der Tag und Nacht seine Zuhörer mit weltweiten und lokalen Nachrichten sowie mit neuer wie alter Musik auf dem Laufenden hält. So auch im Raum Hessen. Dort steht HIT RADIO FFH an erster Stelle in der Gunst der Zuhörer, egal, ob im Auto, zu Hause oder bei der Arbeit...
Quelle: Moderne Gebäudetechnik | Das Objektgeschäft | Sonderausgabe 2013
  weiter

Perfektes Klima für Hotelgäste in Berlin
Das am 1.Mai 2013 neu eröffnete 4-Sterne-Hotel AMEDIA in Berlin steht am ehrwürdigen und traditionsreichen Kurfürstendamm, direkt neben dem bekannten Theater + Komödie Am Ku`damm. Für ein behagliches Raumklima sorgen dabei die Hitachi-Klimaanlagen.
  weiter

Moderne Klimatechnik für neue Läden:
Prima Klima am Oasenweg im ‚CentrO‘
Optimale Klimabedingungen gehören zu den wichtigen Voraussetzungen für den nachhaltigen Erfolg von Europas größtem Einkaufs- und Freizeitzentrum „CentrO“ Oberhausen. Daher wurden die neuen Läden nach dem Umbau der ehemaligen „Bunten Gasse“ mit moderner Klimatechnik ausgestattet. Jetzt kommunizieren die Klimaanlagen mit der Gebäudetechnik des CentrO-Managements...
Quelle: KI Kälte · Luft · Klimatechnik · 05 2013
. weiter  »

Gesundes Klima für die KVN
Hitachi-Klimaanlage sorgt für kühle Köpfe
Bei der Auswahl der passenden Klima-Lösung standen drei Hauptanforderungen im Vordergrund: Niedriger Geräuschpegel verbunden mit einem kostengünstigen Betrieb und der Möglichkeit der Anbindung an die bestehende hauseigene Gebäudeleittechnik..
. weiter  »

Gutes Klima bei Medizin-Hightech-Unternehmen
Hitachi (HACE)  klimatisiert die Büroräume des Anbieters von medizinischer Bildgebung Hitachi Medical Systems GmbH. Für die Wirth Klimatechnik GmbH, Fachpartner des Hitachi-Exklusivhändlers in Deutschland Hans Kaut GmbH & Co., durch langjährige Erfahrung mit Hitachi-Klimaanlagen ein Routine-Einbau mit kleiner Herausforderung.
. weiter  »

Komfort hat Vorfahrt bei Continental
Technische Vielseitigkeit des Hitachi-Systems stellte Kunden zufrieden

Anfang 2011 kam es zu einer neuen Anfrage seitens Continental an die Firma Schrader. Die Aufgabe bestand darin, ein Großraumbüro mit umlaufenden Einzelbüros zu klimatisieren. ...
weiter  »

Gearbeitet wird auf Hochtouren: Hitachi-Baustelle im Februar fertig
Im Geschäftshaus in Frankfurt-Sachsenhausen wird mit aller Kraft gearbeitet. Im Februar 2011 soll hier eine hochmoderne orthopädische Praxis eröffnet werden. Dazu gehört ein rundum gutes Klima. Alle Räume auf der 170 Quadratmeter großen Fläche werden zur Zeit mit Klimageräten von Hitachi ausgerüstet ...
weiter  »

   Hans Kaut GmbH & Co, Klimageräte & Wärmepumpen © 2010 • 42279 Wuppertal • Hölker Feld 6-8 • Tel. (02 02) 69 88 45 0 • Fax (02 02) 69 88 45 225 • mail@kaut.de